KLEINOD

– Deine Bühne … entsteht bald in Ilmenau!

Wir packen es an und machen aus dem leerstehenden Elektroladen ein KLEINOD für Kunst und Sozio-Kultur mitten in der Ilmenauer Innenstadt.

Was du dir unter dem KLEINOD vorstellen kannst

Wir wollen in den Räumen des ehemaligen Elektroladens in der Karl-Zink-Straße  einen Veranstaltungsort schaffen, in dem kleine Kunst- und Kulturformate in der Ilmenauer Innenstadt wieder einen Platz finden. Die Betonung liegt auf KLEIN, denn der Raum für bis zu 40 Gäste ist wie geschaffen für einen schnuckeligen Wohlfühl-Ort – ein KLEINOD eben.

mehr…

Das KLEINOD soll als Bühne für vielfältige Veranstaltungen Menschen aller Altersgruppen unverzichtbare Lebensqualität in den Alltag (zurück-)bringen.  Wir denken hier z. B. an Lesungen, Vorträge, Puppentheater für Kinder und Erwachsene, Kabarett, kammermusikalische Konzerte, Chanson- und Liedermacherkonzerte, Poetry-Slam, Jazz, Folk, Nachbarschaftskino und vieles andere mehr.

Unsere Stadt verfügt über einen großen Schatz an regional ansässigen Künstlerinnen und Künstlern, kulturell und sozial aktiven Vereinen sowie vielseitig engagierten Menschen, die durch unser KLEINOD eine Bühne erhalten und zusätzlich in ihrem Wirken unterstützt werden können.

Ganz besonders möchten wir Kindern und Jugendlichen die Teilhabe an Kunst und Kultur in unserer Stadt erleichtern. Wir freuen uns auf spezielle Angebote, für die wir mit erfahrenen Partnerinnen und Partnern aus Kindertagesstätten, Schulen und sozialen Einrichtungen eng zusammenarbeiten wollen. Mit seinen Nutzungsmöglichkeiten wird das KLEINOD aber auch dir, anderen Privatpersonen und Vereinen einen offenen Gestaltungsraum für Ideen und Eigeninitiative bieten.

Wer hinter dem KLEINOD steht

Wir sind der im Februar 2021 gegründete Ilmenauer Verein „Kultur lebt e. V.“ – zehn ehrenamtlich aktive Leute, die mit dem KLEINOD ein aktives Zeichen für die (Wieder-)belebung der Ilmenauer Innenstadt setzen wollen.

mehr …

Wir sind hoch motiviert und vereint durch das dringende Lebensbedürfnis nach Kunst und Kultur, unsere langjährig vielseitigen Erfahrungen aus ehrenamtlicher Kulturarbeit und die enge Verbundenheit mit unserer (Wahl-)Heimat Ilmenau.

Wie das KLEINOD Wirklichkeit wird

Damit aus dem ehemaligen Elektroladen ein KLEINOD entsteht, muss zunächst gebaut werden.

mehr …

Der erste Bauabschnitt beginnt hoffentlich bald mit der grundlegenden Herrichtung der Räumlichkeiten. Das betrifft z. B. erforderliche Sanierungsmaßnahmen, den Ausbau der Sanitäranlagen, die Installation einer Be- und Entlüftungsanlage sowie bauliche Vorbereitungen für den Schallschutz. Dem folgt die schrittweise Ausgestaltung als Veranstaltungsraum im zweiten Abschnitt in 2022. Das sind neben der Realisierung der vorbereiteten Schallschutzmaßnahmen auch der Einbau einer Bühne, die Installation von Ton-, Licht- und Projektionstechnik, die Ausstattung mit Stühlen und vieles andere mehr.

Für viele Arbeiten werden wir mit Unterstützung zahlreicher Helferinnen und Helfer natürlich selbst Hand anlegen, können aber auf die Leistungen von Fachleuten und Profis nicht verzichten.

Um neben dem Einsatz unserer Muskelkraft einen Teil der insgesamt sehr beträchtlichen Investitionskosten stemmen zu können, haben wir  Förderanträge an das Land, die Stadt Ilmenau und den Ilm-Kreis gestellt und sind mit den Entscheiderinnen und Entscheidern in engem Kontakt. Wir freuen uns sehr, dass sowohl die Landrätin als auch der Oberbürgermeister persönlich von unserem Vorhaben begeistert sind.

Die Errichtung des KLEINOD bleibt dennoch eine riesige Herausforderung für alle Vereinsmitglieder, da die erhofften Förderungen den Gesamtbedarf an Mitteln bei Weitem nicht decken werden.

Warum das KLEINOD (genau) DICH braucht

Unser Vorhaben wird gelingen, wenn wir so viele Menschen wie möglich für das KLEINOD begeistern können und deren Unterstützung erhalten.

Besonders freuen wir uns, wenn auch (ganz) junge Menschen Lust haben, mit uns dynamischen alten Hasen das KLEINOD zu verwirklichen, denn erst der Mix aus reifen Früchten und spritzigen Zutaten macht einen richtig guten Cocktail.

Kurzum: Wir brauchen DEINE Fragen, DEINE Ideen und DEINE Vorstellungen. Erzähle unser Vorhaben weiter und gestalte mit, in welcher Weise auch immer.

UND:

  • Wenn du Lust und Zeit hast, mitzumachen und das KLEINOD als Vereinsmitglied aktiv zu unterstützen, dann klicke hier.
  • Wenn du wenig Zeit hast, aber als Fördermitglied das KLEINOD dauerhaft unterstützen möchtest, dann klicke hier.
  • Wenn du die Möglichkeit hast, das KLEINOD mit einer Spende oder Sponsoring zu unterstützen, dann klicke hier oder hier.

Vielen Dank für deine Begeisterung für das

KLEINOD – Deine Bühne

Kommentare sind geschlossen.